Nach 11 Jahren Dienstzeit musste Altbürgermeister Werner Englert (CSU) am zum 30. April 2007 sein Amt aus gesundheitlichen Gründen niederlegen. Bei den deshalb erforderlichen Bürgermeisterwahlen bin ich als Kandidat des CSU-Ortsverbandes Kochel a. See angetreten. Bereits im ersten Wahlgang am 1. April 2007 habe ich mich mit 56,1 Prozent gegen drei Mitbewerber durchgesetzt und wurde damals zum jüngsten Bürgermeister Südbayerns gewählt.

Wahlergebnis:

Name        Partei    Prozent
Thomas W. Holz        CSU    56,1%
Helmut Renner        Mit-Bürger    18,5%
Angelica Dullinger        SPD    17,7%
Michael Landerer        Freie Wähler           7,7%
Wahlbeteiligung: 70%

 www-Schlüsselübergabe-2007Am 1. Mai 2007 durfte ich die Amtsgeschäfte im Kochler Rathaus als Erster Bürgermeister der Gemeinde Kochel a. See übernehmen. Mein Vorgänger Werner Englert, der später aufgrund seiner Verdienste zum Altbürgermeister ernannt wude, übergibt mir hier symbolisch die Schlüssel zum Rathaus sowie Amtskette.
 

Wenige Tage später wude ich darüber hinaus bei einer Gemeinschaftsversammlung der Verwaltungsgemeinschaft Kochel a. See-Schlehdorf einstimmig zum Gemeinschaftsvorsitzenden gewählt, so dass ich seither auch Leiter der Verwaltung im Kochler Rathaus bin.

 

 

Suche

Sprechstunden:

  • Kochel a. See - Rathaus
    Kalmbachstraße 11, 82431 Kochel a. See
    Montag, 16.00 – 18.00 Uhr

 

  • Walchensee - Tourist Information
    Ringstraße 1, 82432 Walchensee
    Freitag, 11.00 – 12.00 Uhr

 

  • Aufgrund möglicher kurzfristiger Verschiebungen wird eine Anmeldung unter Tel. 08851/9212-13 od. -26 empfohlen. Unter diesen Rufnummern ist auch eine individuelle Terminvereinbarung möglich.

Thomas Holz bei XING

CSU